Einer für alle, alle für einen

Ilay Elmkies in Aktion (TSG 1899 Hoffenheim)
Ilay Elmkies in Aktion (TSG 1899 Hoffenheim)

 

Welche Kraft hat Fußball im Kampf gegen Ausgrenzung? Dieser Frage möchten wir in Kooperation mit der TSG-Akademie am 10. April in der Aula der Michael-Ende-Schule in Bad Schönborn nachgehen.

Unter dem Titel 'Rausgekickt: Beteiligung und Ausgrenzung im deutschen Fußball' zeigt die Judaistin Dr. Esther Graf in einem Kurzvortrag auf, wie sich politische und gesellschaftliche Entwicklungen auf den Lieblingssport der Deutschen ausgewirkt haben und noch heute auswirken.

Anschließend berichtet der 19-jährige Fußballer Ilay Elmkies im Gespräch von seinen persönlichen Erfahrungen als Spieler der TSG 1899 Hoffenheim und der Jugendnationalmannschaft seines Heimatlands Israel.

Das vollständige Programm finden Sie hier. Wir freuen uns, wenn wir Sie an diesem Abend begrüßen dürfen! Der Eintritt ist frei.

Ort: Aula der Michael-Ende-Schule, Schönborn-Allee 30, 76669 Bad Schönborn | Uhrzeit: 19.00 Uhr

Zurück