Nachrichten-Archiv

„Streng geheim und sehr gefährlich. Eugen radelt für die Freiheit“ – unter diesem Titel erzählt unser neuer Motion Comic die Geschichte eines 16-jährigen Karlsruher Widerstandskämpfers während der NS-Diktatur.

Im Rahmen des 6. Kislau-Forums fand am 26. September im Rathaus Langenbrücken die Eröffnung der Ausstellung der Siegerentwürfe des Architekturwettbewerbs für den Lernort Kislau statt. Die Entwürfe sind noch bis zum 14. Oktober zu besichtigen.

Gemeinsam mit Landrat Dr. Christoph Schnaudigel präsentierten Vertreterinnen unseres Vereins am 6. Juli im Karlsruher Landratsamt die drei Siegerentwürfe des Architekturwettbewerbs für den Lernort Kislau. 

Delegiertenversammlung der Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen (LAGG) wählt LZW-Projektleiterin in ihren Sprecherrat.

Am 25. Januar 2016 fand die Jahreshauptversammlung des LZW statt. Dieses Jahr galt es vor allem den Vereinsvorstand neu zu bestimmen.