Nachrichten-Archiv

Wir suchen derzeit kreative Köpfe für Gestaltung und Produktion unseres mobilen Geschichtslabors. Bewerbungen sind bis zum 24. Mai möglich.

Vom 2. bis 4. März 2020 fand in Neustadt a. d. W. das Jahrestreffen der AG 'Gedenkstätten an Orten früher Konzentrationslager' statt. In der örtlichen Gedenkstätte für NS-Opfer tagten Vertreter*innen von elf Einrichtungen.

Am 20. Februar 2020 ist unser Gründungsmitglied Hans Werner von Wedemeyer im Alter von 92 Jahren verstorben. Sein Tod macht uns traurig und betroffen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Am 30. Januar 2020 hat unser Verein zum zweiten Mal den Preis 'Jugend zeigt Zivilcourage' verliehen. Er geht in diesem Jahr an eine Projektgruppe der Albert-Schweitzer-Schule Sinsheim sowie an zwei Vertreter der Nachwuchsakademie der TSG 1899 Hoffenheim.

Das Land Baden-Württemberg stellt im kommenden Doppelhaushalt 750.000 Euro für die Errichtung eines Lernort-Neubaus in Kislau zur Verfügung. Daran ist die Bedingung geknüpft, dass das Bauprojekt hälftig von Dritten gegenfinanziert wird.