Preisverleihung 'Jugend zeigt Zivilcourage'

 

Am 30. Januar hat unser Verein erstmals den Preis „Jugend zeigt Zivilcourage“ verliehen. Damit sollen Jugendliche und junge Erwachsene ausgezeichnet werden, die sich mit Engagement und Mut aktiv für andere engagieren. Auf diese Weise möchten wir junge Menschen darin bestärken, sich für demokratische Werte sowie für die Wahrung von Menschenrechten einzusetzen – auch in ihrem persönlichen Alltag. Vorbereitet wurde die Preisvergabe von einer Gruppe aktiver Vereinsmitglieder. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert.

Als Preisträger für das Jahr 2018 wurde die Amnesty-AG am Bismarck-Gymnasium in Karlsruhe ausgewählt. Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 ist die Gruppe in vielfältiger Weise aktiv: Ihre Mitglieder sammeln Unterschriften für politisch Verfolgte in aller Welt, befassen sich sowohl mit den Arbeitsbedingungen in der Textilbranche Asiens als auch mit der Unterbringung von Geflüchteten in unserem Land, informieren ihre Mitschülerinnen und Mitschüler darüber und beteiligen sich an Projekten des Stadtjugendausschusses Karlsruhe zum Thema ‚Grundrechte‘.

Herzlichen Glückwunsch den Preisträgerinnen!

Zurück