Wahrheits­suche in Lenzburg

 

Das Stapferhaus in Lenzburg in der Schweiz ist ein besonderes Museum. Die Ausstellungen behandeln große Themen der Gegenwart wie zum Beispiel "Geld", "Glaube", "Strafen" und "Entscheiden". Im März konnte sich das Projekt-Team des Lernorts in der "Heimat"-Ausstellung bereits von den innovativen Ansätzen der Museumsarbeit überzeugen.

Inzwischen ist das Stapferhaus in einen Neubau umgezogen und hat dort die Ausstellung "FAKE. Die ganze Wahrheit" eröffnet. Damit gab es gleich zwei gute Gründe, Ende November noch einmal den Weg in die Schweiz anzutreten. Vor Ort hatten wir sogar kurz Gelegenheit, mit der Kuratorin Sibylle Lichtensteiger über ihre Herangehensweise bei der Konzeption zu sprechen. Auch diesmal traten wir mit vielen Anregungen im Gepäck die Heimreise an.

Den Hinweg nutzten wir für einen Abstecher nach Frankreich, um dort die Gedenkstätte Natzweiler-Struthof sowie das Memorial Alsace-Moselle zu besuchen.

Zurück