Willkommen

Der Lernort Zivilcourage & Widerstand e. V. verfolgt das Ziel, die Erforschung des Widerstands gegen den Nationalsozialismus im und aus dem Land Baden während der Weimarer Republik und unter der NS-Diktatur zu befördern. Gleichermaßen engagiert sich der Verein für neue Formen der Geschichtsvermittlung, die jungen Menschen Bezüge zur eigenen Lebenswelt eröffnen.

Wenn wir aus den Entwicklungen, die in den Zweiten Weltkrieg und in die Shoah geführt haben, tragfähige Lehren für die Zukunft ziehen wollen, müssen wir die Geschichte der Jahre 1918 bis 1945 ganz und von Anfang an erzählen. Und wir müssen genauer hinterfragen, wie und warum die NS-Diktatur überhaupt möglich wurde.

Wir möchten diejenigen Menschen stärker in den Blick rücken, die erst den Aufstieg der Nazis zu verhindern suchten und sich dann dem NS-Regime mutig entgegenstemmten. Sie, die Nazi-Gegner, müssen vor allem als aktiv Handelnde statt als gedemütigte Opfer des NS-Terrors gezeigt werden. Nur dann können junge Menschen sie als Vorbilder eigenen Handelns wahrnehmen, und nur dann kann ihr Erbe einen wirkungsvollen Beitrag zur Wertevermittlung und Präventionsarbeit leisten.

Zurück