Bestands­aufnahme, Perspektiven, Vernetzung

Gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, der Bundeszentrale für politische Bildung, der Topographie des Terrors und dem Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg in Ulm richtet der Lernort Zivilcourage & Widerstand e. V. eine Fachtagung unter dem Titel "Gedenkstätten an Orten früher Konzentrationslager. Bestandsaufnahme, Perspektiven und Vernetzung" aus.

Diese findet vom 24. bis 26. September 2018 im Haus auf der Alb in Bad Urach statt und richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Gedenkstätten aus dem gesamten Bundesgebiet, Lehrkräfte sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Bildungsarbeit. Auf dem Programm stehen unter anderem Workshops zu Forschung, Vermittlungsarbeit und denkmalpflegerischen Herausforderungen.

Weitere Informationen sowie das ausführliche Programm finden Sie hier und auf dem Gedenkstättenportal der LpB. Anmeldungen nimmt die LpB bis zum 20. Juli online entgegen. Wir freuen uns über zahlreiche Interessierte!

Zurück